Fotoalbum ›Urlaub in Italien 1954‹

Nach den Schrecken des zweiten Weltkriegs und dem Elend der Nachkriegszeit war es, dank des schnellen Wirtschaftswachstums in den 1950er Jahr (Wirtschaftswunder), …

Faszination Zeppelin

Dokumentiert werden in privaten Fotoalben die ›besonderen‹ Ereignisse des Lebens. Die eingeklebten Fotos zeigen Geburtstage, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern, ausgelassene Silvesterparties, den Ausflug an …

Fotoalbum ›Reichsarbeitsdienst‹

Vor mir liegt ein querformatiges Album mit braunem Einband. Die Albenseiten sind mit kleinen Schwarzweißfotografien beklebt. Bildunterschriften gibt es keine. Kein Datum, …

›Verblümt‹

Der Brauch vom glückverheißenden Kuss unter dem Mistelzweig, das Verschenken von roten Rosen als Zeichen der Liebe, sowie die Bedeutung der Blume …

Albeneinbände um die Jahrhundertwende

Das Fotoalbum diente als Repräsentationsobjekt, das den gesellschaftlichen Status seines Besitzers widerspiegelte. Vor allem frühe Prachtalben waren kostenintensive, individuelle Anfertigungen, bei denen …

Das Gruppenfoto.

Familien- und Freundschaftsporträts, wie auch Aufnahmen von Sportvereinen, Schulklassen und Militärs etc. zeigen Konstellation einer Gemeinschaft, deren Zugehörigkeit und Verbundenheit womöglich schon …

Weihnachtstradition

„Er redete von dem Vergnuegen, das die Kleinen haben wuerden, und von den Zeiten, da einen die unerwartete Oeffnung der Thuere, und …

Schnell-Photo

Zu jeder Filiale des Kaufhauses ›A. Wertheim‹ gehörte ab 1913 neben dem ›Photographischen Atelier‹ in der obersten Etage des Hauses auch eine …